essenaktiv.de ► günstiger Zahnersatz
Essenaktiv.de► Zahnersatz - günstig und preiswert
Beachcams
Schneecams
Webcams in D. ABC
Webcams weltweit
Youtube Videos
Kontakt + Impressum
Zahnarztpraxen mit Website in Essen
Preiswerte Versicherungen und andere Krankenkassen
Wetter in Essen
Medien
Naturparks
Fußball Bundesliga
Musiker ABC
Essenaktiv.de► Zahnersatz - günstig und preiswert


gesund leben.


Zahnersatz aus dem Ausland?
Oder aus Essen?

Nach einer Studie des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) in Rheinland-Pfalz waren fast 1/3 des untersuchten Zahnersatzes mangelhaft. Bei 2/3 dieses beanstandeten Zahnersatzes wurde eine vollständige Neuanfertigung empfohlen. Angesichts dieser Untersuchung präferriert die überwiegende Mehrzahl der Zahnärzte, Dentallabore und auch Zahnersatz-Importeure im Interesse der Patienten eine wohnortnahe Versorgung.

Konkret: Sowohl der Zahnarzt als auch das Dentallabor sollten vom Patienten ohne Mühe aufgesucht werden können, um ggf. fachlich korrekte Korrekturen vornehmen zu können. Seit einigen Jahren werden deutsche Patienten, auch von einigen Krankenkassen, beworben, um ihren Zahnersatz im Ausland anfertigen und einsetzen zu lassen. Niedrige Löhne, billige Raummieten und geringe Laborkosten führen zu einem zugegebenermaßen günstigen Angebot.

Der MDK in Rheinland-Pfalz begutachtet daher in zunehmendem Maße ausländischen Zahnersatz im Auftrag der Gesetzlichen Krankenkassen. Für 2006 und 2007 wurde erneut eine Studie in Zusammenarbeit mit dem Institut für medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik (IMBEI) der Universität Mainz in Auftrag gegeben, um die Qualität und die Kosteneffektivität dieser zahnmedizinischen Versorgungen im Ausland zu bewerten. Dr. Christine Baulig, Koordinatorin des Fachgebiets Zahnmedizin vom MDK Rheinland-Pfalz publizierte die bisher unveröffentlichten Ergebnisse der neuen Studie in der Fachzeitschrift Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift (DZZ). Die wichtigsten Ergebnisse sind in den Punkten 1 bis 3 zusammengefaßt.

Kritikpunkte:

  • Nur in 51 % der Fälle wurde ein deutscher Heil- und Kostenplan vor der Behandlung im Ausland erstellt. In Deutschland ist dieser jedoch vor der Anfertigung von Zahnersatz für jeden gesetzlich Krankenversicherten Pflicht. Er gibt dem Patienten die Gewissheit, dass seine Zahnersatzplanung den Richtlinien und den gesetzlichen Vorgaben entspricht. Zudem erhält der Patient in Deutschland eine zusätzliche Konformitätserklärung des Dentallabors mit Informationen über die verwendeten Materialien, deren chemische Zusammensetzung und den Herkunftsort des Zahnersatzes sowie eine zweijährige Gewährleistungspflicht.
  • Vorbehandlungen, wie das Entfernen nicht erhaltungswürdiger Zähne, notwendige Wurzelkanalbehandlungen oder Parodontitis-Therapien scheinen im Ausland dagegen eine untergeordnete Rolle zu spielen. Der "ausländische" Zahnersatz entsprach lediglich in 2/3 der Fälle den in Deutschland festgelegten Richtlinien. Aus den vorliegenden Rechnungen konnte nur in den wenigsten Fällen die Art der prothetischen Versorgung nachvollzogen werden. Eine Konformitätserklärung lag in keinem der Fälle vor.
  • 45 % des Auslandszahnersatzes waren nach deutschen Gesetzen und Richtlinien mangelhaft. Die Patienten müssen in diesen Fällen mit weiteren Kosten für Nachbesserungen oder Neuanfertigungen rechnen. Völlig unklar ist derzeit, wer die Mängel an dem im Ausland angefertigten Zahnersatz behebt und für die dabei entstehenden Kosten aufkommt. Die Gesetzliche Krankenversicherung ist nicht prinzipiell verpflichtet, Mängelkorrekturen zu bezahlen. Letztendlich trägt also der Versicherte das Risiko der Zahnersatzversorgung im Ausland selbst.
  • Die Versorgung mit Zahnersatz ist eingebunden in einen Zahnersatz-Behandlungsplan, der auch eine Vorbehandlung und Nachsorge beinhalten kann. Warum eine Behandlung auf mehrere Zahnärzte aufteilen? Zum Beispiel empfiehlt die Kassenzahnärztliche Vereinigung Berlin dringend, möglichst die gesamte Zahnersatzbehandlung von einem Zahnarzt Ihres Vertrauens durchführen zu lassen. Damit vermeiden Sie Mehraufwand und haben auch Klarheit über die Zuständigkeit bei Gewährleistungen. Zahnersatz ist kein Massenprodukt, sondern wird individuell für ihr lückenloses Lächeln hergestellt.

Zahnersatz aus dem Ausland, ja!

Zu ihrer Sicherheit und Zufriedenheit jedoch besser über eine ortsnahe Zahnarztpraxis
und ein in Deutschland ansässiges Dentallabor mit ausländischem Partnerlabor.



_____________________________________________________________

fifty_dent_solingen_-_zahnersatz

 

 

telefon
0212 - 50 50 50

 

Für Patienten:        Preview                                                                                                                                                     Ihr Weg zum Lächeln, das Sie das Sie sich leisten wollen

 Für Zahnarztpraxen: Preview



_____________________________________________________________















Essenaktiv.de► Zahnersatz - günstig und preiswert